Alle 81 Lesetipps zur Kategorie: Kinderbuch

Das Universum ist verdammt groß und supermystisch

Gustav spricht nicht. Nicht weil er nicht kann, sondern weil er nicht will! Aus Protest, denn seine Mutter Lily soll “den Mann” in den Wind schießen, der nicht Gustavs Vater ist und ihr das Herz brechen wird – und Gustav will nur seinen Vater als Vater, obwohl er den überhaupt nicht …
→ Weiterlesen


Die ganze Wahrheit (wie Mason Buttle sie erzählt)

Der 12-jährige Protagonist Mason Butttle ist in vielerlei Hinsicht besonders. In Diagnosen ausgedrückt hat er Legasthenie, Diaphoresis (übermäßig starkes Schwitzen) und ist Synästhetiker. Vor allem ist er grundehrlich, ausgesprochen gutmütig und (wohlwollend formuliert) etwas naiv. Mit dieser …
→ Weiterlesen


Die Nachtbushelden

Hectors Eltern haben eine Vorliebe für griechische Heldinnen – doch damit nicht genug: Sie haben auch ihre Kinder nach den antiken Lieblingen benannt. Hector ist der Meinung, „Hoffnungsloser Fall“ wäre für ihn der passendere Name gewesen. Denn so fühlt er sich oft und lässt seinen Frust darüber an …
→ Weiterlesen


Sommer mit Opa

Eigentlich haben die Sommerferien für Jonas gar nicht gut begonnen: Er traut sich immer noch nicht vom Dreier zu springen, fliegt vielleicht von der Schule und sein Lehrer Herr Brettschneider kann ihn nicht ausstehen. Aber darüber kann er sich gerade gar keine Gedanken machen, weil er sich mega auf …
→ Weiterlesen


Socke und Sophie - Pferdesprache leicht gemacht

Sophie hat einen Dachschaden und der lautet “Pferde”. Das können Papa, Mama und ihr kleiner Bruder Sabbel nicht so ganz verstehen, denn Fußball ist doch viel spannender. Aber nicht für Sophie, für die gibt es nämlich nichts schöneres, als ihren Nachmittag auf dem Michaelis-Hof bei den …
→ Weiterlesen