Alle 26 Lesetipps zur Kategorie: Jugendbuch

George

George ist in der vierten Klasse und hat noch niemandem von seinen Gefühlen erzählt: Er ist Mädchen. Aber alle halten ihn, bzw. richtiger sie, für einen Jungen: die Familie, die Freunde und die Lehrer. Und dass alle George wegen seiner Empfindsamkeit als “Mädchen” belachen, macht …
→ Weiterlesen


33 Bogen und ein Teehaus

Dem Leser sticht zu allererst der geheimnisvolle Titel ins Auge, bevor die angenehm zurückgenommenen und dennoch wirkungsvollen, schattenspielartigen Illustrationen die Neugier weiter beflügeln. Und ohne dass man schon in die Welt der kleinen Mehrnousch eintaucht, bremst die bildreiche Sprache des …
→ Weiterlesen


"We all looked up" und andere Empfehlungen

Derzeit gibt es so etwas wie einen Trend im Bereich der Jugendbücher: Geschichten, die einem unter die Haut gehen, nicht weil etwa die Handlung so spannend wäre, sondern sie tritt in den Hintergrund und gibt vielmehr die dramatische Kulisse ab, auf der sich ganz gegenwärtig zentrale Fragen an den …
→ Weiterlesen


Die Quersumme von Liebe

Eigentlich hätte der Tag, an dem alles beginnt, ein guter Tag werden müssen. Luzie ist 19 Jahre alt und es ist der Tag 3340 in ihrer Zeitrechnung. Die Quersumme von 3340 ist 1. Und wenn man die Ausgangszahl durch die Quersumme teilt, geht die Rechnung glatt auf: in Luzies System ein Zeichen für …
→ Weiterlesen


Jenseits des Meeres

In seinem Debütroman erzählt der britische Autor Jon Walters eine tief ergreifende Fluchgeschichte. Malik und sein Großvater sind auf der Flucht. Soldaten haben Maliks Mutter entführt und es bleibt nur noch eine einzige Möglichkeit das Land zu verlassen: Im Hafen liegt das Schiff Samariter. Die …
→ Weiterlesen