Alle 27 Lesetipps zur Kategorie: Jugendbuch

Über die Berge und über das Meer

“Komm, sprich zu mir vom Frühling”, bittet Soraya den afghanischen Hirtenjungen Tarek. Er erzählt die besten Geschichten! Und er ist ihr noch das Ende einer Geschichte über den mythischen Zaubervogel Simurgh schuldig. Tarek kennt die Legenden des Simurgh vom Hirtenfeuer. Damals lebte er …
→ Weiterlesen


Das Lied vom Ende

Der Roman beginnt an einem unbeschwerten Sommertag und endet Heiligabend. In der Zeit dazwischen droht ein Auseinanderbrechen der Familie Schult. Anlass der Verwerfungen ist der erweiterte Suizid des verzweifelten Familienvaters Jendrisek. Er tötete erst seine Familie und dann sich selbst. Danach …
→ Weiterlesen


Das Leben meines besten Freundes

Da ist Jakob, ein Jugendlicher der gerade die erste Liebe für sich entdeckt hat. Etwas ängstlich, Einzelkind, ein schwacher Schüler und der beste Freund von Samir. Samir ist das genaue Gegenteil: Er ist mutig und seit einigen Wochen ein Halbwaise. Schon in der ersten Szene des Buchs zeigt sich die …
→ Weiterlesen


Vom Licht

Adam hat eine ungewöhnliche Jugend hinter sich. Er wurde von zwei Studierenden der Religionswissenschaft adoptiert, die mit ihm und seiner Schwester nach Österreich zogen. Dort konnte man seine Kinder zu Hause unterrichten. Adams Hausunterricht bestand zu einem großen Teil aus der Vermittlung einer …
→ Weiterlesen


Mehr Schwarz als Lila

Es geht in „Mehr Schwarz als Lila“ um einen Kuss, um Freundschaft und irgendwie auch um Auschwitz. Mehr weiß man zu Beginn nicht. Nur das noch, dass die Erzählerin nach dem Anfang der Geschichte sucht, an deren Ende Paul weg ist. Die 1981 geborene Lena Gorelik erzählt in fesselnder und …
→ Weiterlesen