Ein Fest für Groß und Klein

Das große Kinderliteraturfest im Stadtheater Freiburg bietet Mitte Oktober für mehrere Tage ein buntes Programm von Lesungen, Mitmachaktionen, Werkstattangeboten und mittendrin immer Bücher und Kinder - auch für uns ein Grund zu feiern, war der Fundevogel doch mit Impulsgeber für die Idee, der Kinderliteratur ein alljährliches Lesefest zu widmen.

Das Logo der Veranstaltung "Lirum Larum Lesefest" - Bildquelle: Stadt Freiburg
Ein Fest für Literaturbegeisterte

Ein Blick zurück

Zuletzt war Antje Damm zu Gast bei uns in der Buchhandlung. Mit dabei ein Kamishibai. Mit diesem traditionellen japanischen Erzähltheater brachte die Künstlerin ihr Buch den Kindern nahe und faszinierte damit kleine und große Zuhörer. Das Buch erzählt die Begegnung der menschenscheuen alten Elise mit Emil, dem kleinen neugierigen Jungen, der mit kindlichem Übermut und Freude Farbe und Schwung in das Leben der ängstlichen Dame bringt.

Bei einer Bastelaktion im Anschluss an die Lesung wurde es im Fundevogel bunt und lebendig. Inspiriert von der Geschichte des Buches bastelten die Kinder mit der Autorin Papierflieger und malten sie bunt an.


Aktuelle Situation

Wir hoffen zwar, dass auch das 27. Lirum Larum Lesefest vom 3.-11. Oktober 2020 stattfindet, aufgrund der aktuellen Lage kann man aber nicht sicher sein.

Informationen

Überall in der Stadt finden Veranstaltungen statt, auch bei uns! Wir informieren euch rechtzeitig über unsere Webseite oder auf Wunsch auch per Mail.

Nützliche Infos

  • Auf der offiziellen Seite des Freiburger Lesefests findet ihr aktuelle Informationen.
  • Wenn es dann soweit ist, findet ihr tolle Veranstaltungstipps auch über das Theater Freiburg sowie das Literaturhaus - und natürlich bei uns!
  • Eine kurze Zusammenfassung zur Geschichte des Kinderliteraturfestivals gibt’s hier.