Bienvenue au Fundevogel,

la librairie jeunesse pour la ville de Fribourg et ses alentours!
Nous vous conseillons et vous guidons volontiers parmi notre sélection de livres pour petits et grands. Vous pouvez également profiter du confort de notre canapé pour feuilleter au calme les livres de votre choix ... Bonne visite du site, ou à bientôt directement chez nous!

Deux chaises qui, placées aux premières loges, invitent à la lecture
Mieux vaut être pieds nus que sans livre.

L'actualité du Fundevogel

- Auftakt zum 25. Lirum Larum Lesefest im Literaturhaus

ICH SO DU SO!

Die Künstlerinnen Anke Kuhl und Natascha Vlahovic von der Ateliergemeinschaft Labor eröffneten das Kinderliteraturfestival mit einer Veranstaltung zum Thema Normalität. Es war der Auftakt zu einem bunten Reigen voller Autorenlesungen und -workshops u.v.a. rund um Bücher. Fülle und Vielfalt des Angebotes während dieser Woche präsentierte unser Büchertisch bei der Auftaktveranstaltung. Auch für uns ein Jubiläum: Seit 25 Jahren ist auch der Fundevogel Jahr für Jahr Teil des Festivals.


- "Der Besuch"

Antje Damm zu "Besuch" im Fundevogel

Antje Damm zu Gast bei uns in der Buchhandlung. Mit dabei ein Kamishibai. Mit diesem traditionellen japanischen Erzähltheater brachte die Künstlerin ihr Buch den Kindern nahe und faszinierte damit kleine und große Zuhörer. Das Buch erzählt die Begegnung der menschenscheuen alten Elise mit Emil, dem kleinen neugierigen Jungen, der mit kindlichem Übermut und Freude Farbe und Schwung in das Leben der ängstlichen Dame bringt.
Bei einer Bastelaktion im Anschluss an die Lesung wurde es im Fundevogel bunt und lebendig. Inspiriert von der Geschichte des Buches bastelten die Kinder mit der Autorin Papierflieger und malten sie bunt an.


- Gemeindefest in der Friedensgemeinde

Erntedank

Ein Fest mit Spiel und Spaß für Groß und Klein rund um die Friedenskirche. Nach dem Familiengottesdienst bei herrlichem Herbstwetter mit dabei: Der Büchertisch vom Fundevogel. Wir bedanken uns für die Einladung und das Miteinander in einer lebendigen Gemeinde.


- Fussball und Lesen

Unterwegs im Auftrag der Leseförderung

Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner dem Füchsleclub des SC-Freiburg sind wir wieder im Ländle unterwegs. Hier sind wir an einem wunderbaren Herbstmorgen in der schönen Grundschule von Göschweiler. Die ABC-Schützen freuen sich über die hübsch gestalteten Lesetüten. Wir wünschen allen einen schönen Schuljahresbeginn!


- Wo lesen am meisten Spaß macht

Eure Lieblingsleseplätze

"Und du? Wo liest du gerne?" - Diese Frage konntet ihr in den letzten Wochen auf einem großen Plakat im Eingangsbereich unserer Buchhandlung lesen. Mit den bereitgestellten Stiften haben wir euch dazu eingeladen euren Lieblingsleseplatz mit uns zu teilen. Und das habt ihr getan: Eine Flut an schönen, außergewöhnlichen und geradezu abenteuerlichen Leseplätzen bedeckt nun das große Plakat. Egal ob ihr gerne "am See", "in der Hängematte", "unter einem Baum", "auf dem Sofa", "im Zug" oder einfach "überall" gerne lest - wir haben uns sehr darüber gefreut, dass ihr eure Lieblingsleseplätze mit uns geteilt habt!


- Hübscher Stand, gemütliche Ecke und nette Boys...

Saisoneröffnung des SC Freiburg

Zum Start der Fussballsaison 2018/19 gab es im Schwarzwaldstadion ein großes Fest. Als Kooperationspartner des SC Freiburg in Sachen Leseförderung war der Fundevogel selbstverständlich mit dabei. Unsere gemütliche Bücher- und Leseecke fand sowohl bei kleinen als auch bei großen Besuchern viel Anklang. In dieser Oase der Ruhe konnte man dem Trubel im Stadion entgehen und in aller Ruhe schmökern und abschalten. Wir freuen uns schon darauf euch nächstes Jahr wieder in unserer Lese-Oase zu begrüßen.


- Ein Abschied

Macht´s gut Fische!

Wo sie herkamen, wissen wir nicht. Auch nicht, wer sie uns geschenkt hat oder was er/sie damit ausdrücken wollte. Aber eines morgens waren sie da, die beiden Fische an unserem Mauersockel. Als wären sie geradewegs aus dem Bächle gesprungen. Und wir haben uns gefreut - machten sie die Mauer doch etwas lebendiger. Nun wird unsere Hauswand neu gestrichen und wir müssen Abschied nehmen von den beiden Fischlein. Adieu ihr beiden! Möge euch die Strömung stets wohlgesonnen sein!


- in der Nacht

Einbruch

Enttäuschend und bitter: Leider gibt es nicht immer gute Nachrichten. In der Nacht vom 11. auf den 12. Juli wurde bei uns eingebrochen und sämtliche Barbestände u. a. aus der Kasse und unserer Kaffeekasse entwendet. Unsere klare Haltung dazu: Geklaut wird nicht. BASTA!


- Ein unvergesslicher Abend!

"Wohnzimmerkonzert" im Fundevogel

Einen wirklich unvergesslichen Abend durfte das Team vom Fundevogel am vergangenen Mittwoch erleben. Aus Anlass des Geburtstags unserer Kollegin Aida hatten wir den in Freiburg lebenden argentinischen Liedermacher Pablo Pérez, auch bekannt als Pablo Peña, zu Gast. Nachdem unsere Kollegin uns begeistert von dem Musiker vorgeschwärmt hatte, setzten wir alles in Bewegung, um ihn als Geburtstags-Überraschungsgast in den Fundevogel einzuladen. Und schon während des ersten Liedes konnten wir die Begeisterung unserer Kollegin verstehen. Pablo verzauberte uns alle mit wunderschönen Gitarrenklängen, seiner vollen Stimme und der guten Stimmung, die er mit seinem Gesang verbreitete. Ganz besonders gerührt war natürlich das Geburtstagskind. Diese Überraschung ist gelungen.
Wir bedanken uns von ganzem Herzen bei Pablo für seinen spontanen Auftritt und seine herrliche Musik.
Wenn ihr Pablo Perez selbst erleben und auf eure Feier einladen wollt, dann setzt euch mit ihm in Verbindung unter 0152-31050119 oder gauchopenia19@gmail.de.


- Im Fundevogel!

Und du? Wo liest du am liebsten?

Große Bastelarbeiten gehen im Fundevogel vor. Was für eine künstlerische Überraschung unsere liebe Kollegin wohl im Sinn hat?…
...es ist unsere neue Außendeko, die einen Hauch von Sommer und Ferien zu uns in die Buchhandlung bringt.
„Und du, wo liest du am liebsten?“ lautet die Frage über der Hängematte, deswegen fühlt euch alle herzlich eingeladen euren Lieblingsleseplatz mit uns zu teilen.