Herzlich Willkommen im Fundevogel,

der Kinder- und Jugendbuchhandlung für Freiburg und Umgebung!

Hier findet Ihr erlesene Schätze der Kinder- und Jugendliteratur, kompetente Beratung und Raum für gemütliches Stöbern. Mehr erfahrt Ihr auf diesen Seiten – oder direkt bei uns im Buchladen!

Bücher für Kinder und Jugendliche gibt's im Fundevogel. Lieber Barfuss als ohne Buch.
Lieber Barfuss als ohne Buch.

Neues aus dem Fundevogel

24 literarische Anregungen und poetische Bilder

-

Hinter jedem Türchen unseres Fensters begleitet Sie Tag für Tag ein Bild, ein Gedicht oder ein kurzer Text durch die Adventszeit.

Advent, Advent...
Advent, Advent...

Advents-Samstage

-

Wir haben die nächsten vier Samstage bis 18Uhr für Sie geöffnet!

wp_20161126_14_16_02_pro

Zeit für Gedichte

- November

Es kommt eine Zeit,
da lassen die Bäume
ihre Blätter fallen.
Die Häuser rücken
enger zusammen.
Aus dem Schornstein
kommt ein Rauch.

Es kommt eine Zeit,
da werden die Tage klein
und die Nächte groß.

(…)

Auf der Fensterbank
im Dunkeln,
dass ihn keiner sieht,
sitzt ein kleiner Stern
und hört zu.

Elisabeth Borchers

Wir beleuchten Ihnen den Weg!
Wir beleuchten Ihnen den Weg!

Herbstlese im Fundevogel

- Ein literarischer Abend unter (Bücher)Freunden!

Welch ein schöner Abend war das gestern im Fundevogel! Viele Lesebegeisterte waren gekommen um sich vom Team des Fundevogels eine ganz persönliche Auswahl der schönsten Neuererscheinungen aus dem Herbst vorstellen zu lassen. In lockerer und wunderbar familiärer Atmosphäre durften wir nach Herzenslust von unseren diesjährigen Lieblingsbüchern schwärmen.
Wir haben uns sehr über die vielen begeisterten Rückmeldungen unserer Besucher gefreut und diesen wunderbaren Abend mit euch sehr genossen! Wir freuen uns schon auf die Herbstlese im nächsten Jahr und darauf euch alle schon bald wieder im Fundevogel zu sehen!

Das Team vom Fundevogel sagt Danke für den schönen Abend mit euch!
Das Team vom Fundevogel sagt Danke für den schönen Abend mit euch!

„Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz!“

- Eine besondere Lieferung

Heute Morgen im Fundevogel. Ein großes, schweres Paket. Wir öffneten es, in der festen Überzeugung, eine Lieferung Weihnachtsbücher vorzufinden …
Doch was ist das ?!
Statt der erwarteten Bücher erblickte das Fundevogel-Team viele kleine, grün-weiße Kartons und der Geruch nach Pfefferminz schlug uns entgegen.
Eine Großlieferung Pfefferminzbonbons – Herr Jepsens Vorrat war zur Neige gegangen und die Nachlieferung wurde schon sehnlichst erwartet. Ein großer Karton, randvoll mit grün-weiß in Stanniolpapier verpackten Pastillen, die beim Öffnen knisternd nach Pfefferminz duften … hier war er endlich. Die nächsten Wochen sind gerettet, die (Vor-)Weihnachtszeit kann kommen, Herr Jepsens Nervennahrung ist wieder ausreichend vorhanden!

Oh ... keine Bücher ... ?!!
Oh ... keine Bücher ... ?!!

Abschluss des Lirum Larum Lesefestes 2016

- Ein Sonnentag für Leseratten!

So endete letzten Sonntag das Kinderliteraturfest im Stadttheater. Während wir uns eine Pause auf den Kissen vor dem Theater in der Sonne gönnten, wurde drinnen gelesen, gespielt, gemalt, erzählt und geschmöckert.
Wir haben uns sehr über die vielen großen und kleinen Leseratten gefreut, die uns an unserem Büchertisch im Theater besuchten. Ein rundum gelungenes Event, finden wir Fundevögel und freuen uns schon darauf im nächsten Jahr wieder dabei zu sein!

Ein Lesesonntag im Stadttheater
Ein Lesesonntag im Stadttheater

Erzählungen und Live-Zeichnungen mit Mehrdad Zaeri

- Prinzessinnen und Piraten heiraten im Fundevogel

Am Samstag war es endlich soweit und wir durften den Illustrator Mehrdad Zaeri bei uns willkommen heißen. Es war die zweite und letzte Veranstaltung, die bei uns im Rahmen des Lirum Larum Lesefests stattgefunden hat. Mehrdad Zaeri hat uns von seinem Leben als Kind im Iran erzählt, von den Gründen, warum er sein Zuhause verlassen musste und wie das neue Leben als Fremder in Deutschland war. Nachdem er seinen Vornamen auf persisch geschrieben hat, wurde uns verraten, wie er Inspiration für seine Bilder findet. Mit Hilfe von den Kindern und durch Ideen aus dem Publikum entstand ein wunderschönes Bild und gleichzeitig eine verrückte Geschichte. Ausserdem erzählte er uns von Prinzessin Sharifa und der mutige Walter, ein Buch, das er illustriert hat. Sowohl Kinder als auch Erwachsene hat er zum Lachen und Träumen gebracht. Mehrdad Zaeri ließ sich letztendlich sehr viel Zeit für Autogramme und versah die Bücher mit liebenswerten Zeichnungen. Vielen Dank Herr Zaeri für diesen inspirierenden Nachmittag!

Die Kinder malen mit und so entsteht eine Geschichte!
Die Kinder malen mit und so entsteht eine Geschichte!

Eine Reise nach Walle Wacke

- Markus Orths zu Gast

Gestern durften Kinder und ihre Eltern in Billy Backes Welt eintauchen. Im Rahmen des Lirum Larum Lesefestes war Markus Orths zu Gast im Fundevogel. Er las und erzählte von seinem neuen Kinderbuch Billy Backe und Mini Murmel. Mit seinem Humor und zahlreichen Wortspielen begeisterte er Klein und Groß. Nach der Lesung kamen viele Fragen von den Kindern, die beeindruckt wissen wollten, wie Markus Orths so witzig und spannend schreiben kann. Er ließ sich viel Zeit, alle Fragen zu beantworten und signierte seine Bücher. Die Figuren in der Geschichte waren für die Kinder so lebendig geworden, dass ein jedes sie gerne mit nach Hause genommen hat. Unsere Regale waren jedenfalls nach der Lesung leer! Wir brauchen dringend neue Exemplare von Billy Backe und seinen Freunden aus Walle Wacke. Es war eine sehr schöne und lebendige Lesung, gerne bis zum nächsten Mal!

Markus Orths erzählt von Billy Backe und Mini Murmel
Markus Orths erzählt von Billy Backe und Mini Murmel

Eine Oase des Friedens

-

Am Sonntag, vorm Erntedankfest, waren wir wieder zum Gemeindefest der Friedensgemeinde eingeladen. Eine Veranstaltung, zu der wir besonders gerne beitragen. Einfach weil wir dort immer eine sehr warmherzige und freundliche Atmosphäre vorfinden. Dieses Jahr hatten wir uns für die Präsentation den Schwerpunkt „Fremdsein“ gesetzt. Mit viel Sonnenschein haben wir den Tag genossen!

Unser Büchertisch mit dem Schwerpunkt "Fremdsein"
Unser Büchertisch mit dem Schwerpunkt "Fremdsein"

Lesung mit Nataly Savina

-

Die ehemalige Abiturientin des Goethe-Gymnasiums, Nataly Savina, las aus ihrem preisgekrönten Jugendroman Love Alice. Anlass für diese Lesung war das 125jährige Jubiläums des Goethe-Gymnasiums, das in unmittelbaren Nachbarschaft von uns liegt.

Nataly Savina
Nataly Savina

Das Lesen in die Schulen bringen

-

Seit letztem Mittwoch sind wir als Team in Sachen Lesetüten in vielen Schulen unterwegs. Damit unterstützen wir das Projekt Fußball und Lesen des Füchsle-Clubs des SC-Freiburg. Vor den Sommerferien haben die älteren Schüler unsere Lesetüten künstlerisch gestaltet. Wir haben diese Tüten mit je einem Buch, einem Stundenplan, einem Lesezeichen und Gummibärchen bestückt. Jetzt bringen wir diese Lesetüten den ABC-Schützen zum Schulanfang. Mit dabei ist immer das Füchsle, um allen einen guten Start ins neue Schuljahr zu wünschen. Die älteren Schüler übergeben die von ihnen gestalteten Tüten als Paten den Neuankömmlingen. Als Dankeschön für ihre Kreativität dürfen die Künstlerkinder sich ein Vorlesebuch für ihre Klassenblibliothek von uns wünschen.

Die erste Grundschule in Oberwolfach
Die erste Grundschule in Oberwolfach

Einladung zu einer gemütlichen Lesepause

-

Bücher müssen nicht unbedingt online gekauft werden. Eine Alternative kann zum Beispiel so aussehen…

Ein Platz zum Wohlfühlen!
Ein Platz zum Wohlfühlen!

Licht an!

-

Langsam färben sich die Blätter und ab heute soll das Wetter kälter werden…der Herbst kommt! Die passende Stimmung bieten wir Ihnen an: unsere Kollegin hat eine wunderschöne Lampe aus einem Buch gebastelt, die unsere neue Sofaecke ganz schön beleuchtet und zu einer Herbstlesung einlädt!

Die neue Buchkreation
Die neue Buchkreation

Wir begrüßen unsere neue Kollegin!

- Willkommen im Fundevogel Aida

Es ist uns eine Ehre und ein großes Vergnügen Euch allen Aida vorstellen zu dürfen.

Kommt in den Fundevogel und lernt sie kennen! Wir wünschen Aida eine schöne Zeit im Fundevogel und freuen uns, sie im Team zu haben!

Neue Kollegin im Team!
Neue Kollegin im Team!

Ein elefantisches Dankeschön!

-

Ein lang gehegter Wunsch geht in Erfüllung: unsere Elefantendeko, installiert und dekoriert von unserer hochgeschätzten ehemaligen Kollegin Christiane, die bei einem Besuch an ihrer alten Wirkungsstätte Inspiration und Zeit genug fand, unseren Wunsch umzusetzen.

Als der Elefant kam...
Als der Elefant kam...

Post für den Fundevogel!

- Unser Kartensortiment erweitern wir immer wieder ...

Dabei hoffen wir, dass unsere Auswahl Ihnen nach wie vor gefällt!

Wir haben neue Postkarten!
Wir haben neue Postkarten!

Abkühlung im Bächle!

- Unser Team nach einem heißen Arbeitstag ...

Wasser und Bücher für frische Füße und klaren Kopf!

Lieber Barfuß als ohne Buch!
Lieber Barfuß als ohne Buch!

Der Sommer ist da!

- Die Lesezeit in der Sonne ist eröffnet!

Am Strand, im Garten, für längere Autofahrten … bei uns entdecken Sie die passende Sommerlektüre und spannende Hörabenteuer, für klein und groß!

Die Bücher durften einen Ausflug in den Garten des Museums machen!
Die Bücher durften einen Ausflug in den Garten des Museums machen!

Ein Vorgeschmack auf das Lirum Larum Lesefest

- Danke an die Patenklasse!

Eine schöne Überraschung haben uns die Schüler von der Klasse 2b der Lindenbergschule bereitet! Zusammen mit Ihrer Lehrerin lesen Sie gerade Billy Backe aus Walle Wacke, das beim Lirum Larum Lesefest im Oktober von Markus Orths vorgestellt werden wird.
Tolle Zeichnungen haben sie uns gemalt, von dem Buch treu inspiriert! Vielen Dank für die Ehre! Das wunderschön gestaltete Heft hat einen Ehrenplatz in unserem Goldrahmen bekommen.
Kommt vorbei und schaut es euch an!

Danke an die 2b der Lindenbergschule!
Danke an die 2b der Lindenbergschule!

Welttag des Buches im Fundevogel

- Viele Schulklassen haben ihn mit uns gefeiert

Am 23. April haben wir, wie jedes Jahr, den Welttag des Buches gefeiert, um Kindern die Freude am Lesen zu vermitteln und ihnen das Buch näher zu bringen. Über 500 Schüler aus 26 Klassen haben uns zu diesem Anlass in der Buchhandlung besucht. Mit viel Freude nahmen die Schüler an unserem Bücherquiz teil und stöberten begeistert durch die mit Rosen geschmückten Bücherregale. Rosen im Bücherregal? Damit knüpften wir an den alten katalanischen Brauch an, an diesem Tag Rosen und Bücher zu verschenken. Jeder Schüler ging dann mit einem geschenkten Buch nach Hause! Unser Motto für diesen Tag (oder eigentlich für alle Tage im Jahr): Bücher öffnen Welten!

Wir hatten viel Spaß! Danke und bis nächstes Jahr!
Wir hatten viel Spaß! Danke und bis nächstes Jahr!

Neues aus dem Fundevogel

- Wir zeigen eine neue Seite!

Endlich ist es geschafft – der Frühling ist da und der FUNDEVOGEL präsentiert sich Euch mit einem frischen Nest im Netz, nachdem die alte Seite, nun ja, … alt war. Hier geben wir Euch Einblicke in das Ladenleben und teilen unsere Leselust mit Euch. Außerdem notieren wir auf diesen Seiten feste Termine und hilfreiche Infos rund um den FUNDEVOGEL. Klickt Euch durch und kommt vorbei – wir freuen uns über Euren Besuch!

Euer FUNDEVOGEL-Team

Illustration des Fundevogels, :copy: by Nadja Rümelin
Herzlich Willkommen!